Psalm 91

Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, und sprach zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so lass dich hinab; denn es steht geschrieben: Er wird seinen Engeln über dir Befehl tun, und sie werden dich auf Händen tragen, auf dass du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. (Verse 11-12)

 

 

Der 91. Psalm ist mein liebstes Gebet. Besonders die Verse 11 und 12 verbinden mich auf viele verschiedene Weisen mit der Kirche. Mein Sohn ist vor viereinhalb Jahren mit diesen Versen evangelisch getauft worden, und mit denselben Versen bin ich vor drei Jahren in die evangelische Kirche eingetreten. Diesen Tag, den 5. November, feiere ich seitdem jedes Jahr mit Freunden. Für mich ist dieses Gebet eine schöne Erinnerung: Ich weiß, ich kann dem Glauben und seinen Zeichen vertrauen. Engel sind für mich außerdem etwas ganz Besonderes: Sie begleiten und beschützen mich, egal wie schlecht es mir gerade geht. 

chrismon plus rheinland Ausgabe November 2009